Emblème/logo

Tönisvorst im Kreis Viersen

VILLE EN SELLE du 25.05. - 14.06.2019

  • 52

    Cyclistes actifs

  • 0/38

    Parlementaires

  • 7

    Equipes

  • 2.868

    km parcourus

  • 0

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Tönisvorst im Kreis Viersen

VILLE EN SELLE du 25.05. - 14.06.2019

  • 52

    Cyclistes actifs

  • 0/38

    Parlementaires

  • 7

    Equipes

  • 2.868

    km parcourus

  • 0

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Tönisvorst im Kreis Viersen a participé de 25. mai à14. juin 2019 à VILLE EN SELLE.

Contact

Markus Hergett
Wirtschaftsförderer

Tel.: 02151 999107
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Tönisvorst
Hochstraße 20a
47918 Tönisvorst

Radkultur BW

Dates

Aktionszeitraum 25.05.-14.06.2019

09.05.2019 Wochenmarkt St. Tönis Vorstellung Stadtradeln mit Presse

 

Der ADFC bietet mehrere geführte Touren während der Aktion Stadtradeln 2019 an - weitere Informationen

erhalten Sie unter www.adfc-kr.de!

Observations

Mot de bienvenue

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

zwei Räder sind mehr als genug, um 350.000 Kilometer zurückzulegen. Das haben Sie, die Radler im Kreis Viersen, letztes Jahr bei der Aktion STADTRADELN bewiesen. Übersetzt sind das fast neun Äquator-Umrundungen - und eine Strecke, die fast ein Drittel länger war als beim STADTRADELN im Jahr zuvor. Eine beeindruckende Leistung!

Deshalb machen wir auch in diesem Jahr wieder mit. Vom 25. Mai bis 14. Juni beteiligen sich alle neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden gemeinsam mit dem Kreis Viersen am STADTRADELN. Wir zählen darauf, dass auch Sie wieder mit dabei sind. Drei Wochen lang geht es darum, möglichst viel mit dem Rad unterwegs zu sein. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit - beim STADTRADELN zählt jeder Kilometer.

Das Beste ist: Mit dem Rad sind Sie ohne CO2-Emissionen, Stau oder lange Wartezeiten unterwegs. Sie entlasten die Umwelt, fördern Ihre Gesundheit und schonen Ihren Geldbeutel. Und einen Parkplatz finden Sie auch ohne lange Suche meist direkt vor der Tür. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Wesentliches.

Mit der Aktion STADTRADELN setzen wir ein Zeichen für Klimaschutz und moderne Fortbewegung, die nicht vom Auto abhängig ist. Schwingen Sie sich auf den Sattel und sammeln Sie für Ihr Team, Ihre Stadt oder Gemeinde und den Kreis Viersen möglichst viele Fahrradkilometer. Radeln Sie mit, um den Kreis Viersen ein Stück lebenswerter zu machen!

Viel Freude und Erfolg beim STADTRADELN 2019 im Kreis Viersen wünscht Ihnen

Ihr Landrat

Dr. Andreas Coenen

Presse

„Stadtradeln“ geht in die nächste Runde Fahrrad-Aktion im ganzen Kreis Viersen
Kreis Viersen.

„Stadtradeln“ heißt es in diesem Frühjahr im gesamten Kreis Viersen –
und das bereits zum dritten Mal. Vom 25. Mai bis 14. Juni beteiligen sich
alle neun Städte und Gemeinden an der bundesweiten Aktion des Klima-
Bündnisses. „Das Interesse am Stadtradeln ist im Kreis Viersen
gestiegen“, sagt Landrat Dr. Andreas Coenen. „Ich hoffe, dass auch in
diesem Jahr wieder viele Bürgerinnen und Bürger auf das Auto verzichten
und mit dem Fahrrad unterwegs sind.“

Im Aktionszeitraum geht es darum, so viele Kilometer wie möglich mit
dem Rad zurückzulegen. Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch
Schulklassen, Vereine, Organisationen und Unternehmen sind
aufgerufen, sich einem bestehenden Team anzuschließen oder eigene
Teams zu gründen. Bereits zwei Personen reichen dafür aus. Jeder, der
sich auf der Homepage www.stadtradeln.de/kreis-viersen registriert, ist
dabei.

„Das ist eine tolle Werbung für den fahrradfreundlichen Kreis Viersen“,
sagt Andreas Budde, Technischer Dezernent des Kreises Viersen.
Die Aktion soll ermuntern, im Alltag und besonders auf kurzen Strecken
häufiger auf das Rad umzusteigen. Dadurch werden Staus vermieden und
die Parkplatzsuche entfällt, genauso wie die Kosten beispielsweise für
Kraftstoff. Die Radler leisten außerdem einen Beitrag zum Klimaschutz
und steigern die eigene Fitness.

So funktioniert Stadtradeln
Während des Aktionszeitraums tragen die Teilnehmer alle mit dem Rad
oder E-Bike zurückgelegten Kilometer in einen Online-Radelkalender ein.
Dies schafft Vergleichbarkeit, aber auch Konkurrenz. Außerdem
ermöglicht der Radelkalender die Teilnahme an der Verlosung des
Bundeswettbewerbs. Die Teilnehmer sammeln die Kilometer nicht für
sich allein, sondern in beliebig zu gründenden Teams. Über die
gemeinsam erradelten Kilometer treten die Gruppen gegen andere
Teams aus der eigenen Kommune an und mit der eigenen Stadt oder
Gemeinde gegen die deutschlandweit mehr als 550
Teilnehmerkommunen.

Pressemitteilung des Kreises Viersen

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous
Tönisvorst im Kreis Viersen gehört zum Kreis Viersen.

vers l'evaluation dans la région

RADar! en Tönisvorst im Kreis Viersen

Chef/fes d’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux