Emblème/logo

Preetz

VILLE EN SELLE du 26.05. - 15.06.2019

  • 113

    Cyclistes actifs

  • 7/27

    Parlementaires

  • 16

    Equipes

  • 5.362

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Preetz

VILLE EN SELLE du 26.05. - 15.06.2019

  • 113

    Cyclistes actifs

  • 7/27

    Parlementaires

  • 16

    Equipes

  • 5.362

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Preetz a participé de 26. mai à15. juin 2019 à VILLE EN SELLE.

Contact

Marret Bähr
Klimaschutzmanagerin

Tel.: 04342 303365
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Preetz
Bauen und Umwelt
Bahnhofstraße 27

Zimmer 10
Stadt Preetz
24211 Preetz

Radkultur BW

Dates

Guten Morgen liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

die letzten Kilometer sind gefahren, jetzt gilt es alle Strecken einzutragen und sich die wohlverdienten Preise zu sichern. Sie haben noch bis morgen, Samstag den 22.7.2019, die Möglichkeit Ihre Kilometer nachzutragen. Danach können Sie sich mit Ihren Nachträgen noch bis zum 26.7.2019 bis um 11.00 Uhr an mich wenden. Natürlich stehe ich auch für alle anderen Fragen rund um das Stadtradeln gerne zur Verfügung.

Die Preisverleihung für das Stadtradeln 2019 in Preetz wird am Donnerstag, den 11.7.2019 um 18.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Preetz stattfinden. Die GewinnerInnen werden nächste Woche von uns informiert. Es warten tolle Geld- und Sachpreise auf die besten Teams, die beste Einzelleistung und die besten Schulklassen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme und die vielen geradelten Kilometer – machen Sie weiter so!

Observations

Image

Anmeldungen sind über den gesamten Zeitraum (bis zum 15. Juni) möglich, Sie können jederzeit einsteigen!

Jeder Radkilometer zählt ... auch im Urlaub und außerhalb der Stadt gefahren ... in der Zeit vom 26. Mai - 15. Juni 2019.
Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, rufen Sie mich gern an. Ich kann Sie auch als Koordinatorin anmelden.

Die besten Leistungen werden ausgezeichnet, zusätzlich verlosenw ir unter allen aktiven TeilnehmerInnen Sachpreise!

Regeln:

•Innerhalb von 3 Wochen so viele Radkilometer wie möglich zurücklegen – privat und beruflich

•TeilnehmerInnen: alle, die in Preetz wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören

•Teams müssen aus mind. 2 Personen bestehen, „teamlos“ radeln geht nicht, offenes Team Preetz (für alle) vorhanden

•Geradelte Kilometer können mit Kilometerzählern, Radcomputern, der Stadtradel-App, einem Routenplaner oder über Schätzung ermittelt werden. Erfassung der Kilometer: Online auf Stadtradeln im Radlerbereich oder per STADTRADELN-APP

•Pedelecs (Motorleistung 250W, Unterstützung riegelt ab 25km/h ab) sind zulässig

Regeln und Haftungsausschluss

•Grundsätzlich gilt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Straßenverkehrsordnung, sie ist immer zu beachten. Jede/r ist für sich selbst verantwortlich und fährt auf eigene Gefahr. Kinder und Jugendliche dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitradeln.

•Das Fahrrad muss verkehrssicher und funktionstüchtig sein und muss der Straßenverkehrszulassungsordnung entsprechen.

•Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer fahren auf eigenes Risiko. Eine Haftung der Stadt Preetz für Schäden, die der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer während der der STADTRADELN-Aktion entstehen, ist ausgeschlossen.

•Jeder Teilnehmer fährt nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung und ist für sich selbst verantwortlich. Die Rücksichtnahme gilt besonders Fußgängern, anderen Fahrradfahrern und vor allem dem Gegenverkehr.

•Bitte niemals vor dem Tourenleiter fahren, denn er kennt den Weg.

•Bitte niemals hinter dem Schlussfahrer fahren, da man sonst leicht den Anschluss verliert.

•Auffahrunfälle lassen sich vermeiden, indem man etwa drei bis fünf Meter Abstand zum Vorausfahrenden hält und leicht seitlich versetzt fährt. Das gilt vor allem bergab. Bei Gefahren wie Pollern, entgegenkommenden Radfahrern, Glas auf der Straße oder Schlaglöcher warnt man die nachfolgenden Fahrer. Wenn die Ampel auf Rot schaltet und ein Teil der Gruppe anhalten muss, warten die übrigen Teilnehmer. Nach Ampeln also immer einmal umschauen. Bei einem Halt der Gruppe hält man den Weg frei, damit andere Radfahrer gut vorbeikommen können. Einzelne Radfahrer halten am besten nicht hinter Anstiegen, Kurven oder anderen unübersichtlichen Stellen. Das Anhalten sollte man mit einem Zeichen – zum Beispiel Arm hochheben – ankündigen. Unbedingt Sichtkontakt zum Voraus- und Hinterherfahrenden einhalten. Vor allem in unübersichtlichem Gelände kann sonst der Anschluss verloren gehen. An Abzweigungen wartet man auf die Hinterherfahrenden.

 

Mot de bienvenue

Moin!

Nach der erfolgreichen Beteiligung im letzten Jahr, macht Preetz auch 2019 wieder beim Stadtradeln mit. Vom 26.5. – 16.6.2019 können sich alle an der Kampagne zur Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität beteiligen. Ziel ist es gemeinsam – egal, ob beruflich, schulisch oder privat – in Teams möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Teilnahme ist kostenlos, ein Team besteht aus mindestens zwei Personen. Natürlich gibt es auch das Offene Team der Stadt, hier können alle mit-radeln. Durch das Engagement der Preetzer Bürgerinnen und Bürgern können so CO2-Emissionen eingespart werden. Außerdem macht Radfahren natürlich auch Spaß und ist gesund. Die besten Leistungen werden wieder belohnt!

Wir haben ein tolles Programm mit vielen Touren und Events vorbereitet und hoffen auf eine rege Beteiligung.

Presse

Am 11.5.2019 von 10-13 Uhr hat bei bestem Wetter eine Fahrradcodierungskation mit dem adfc auf dem Marktplatz stattgefunden. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten das Angebot und ließen Ihr Rad gegen eine kleine Gebühr zsätzlich absichern. Außerdem konnten wir über die Stadtradeln-Kampagne berichten und unterschiedliche Fragen rund ums Rad beantworten. Vielen Dank an alle, die vorbeigekommen sind!

Image - cliquez pour agrandir

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous

VEDETTES EN SELLE

Photo

Einmal ist kein Mal. Wir gehen mit Vorfreude in Preetz in unser zweites „Stadtradeln“ und wollen unser hervorragendes Ergebnis vom letzten Jahr noch übertreffen.

Gern gehe ich auch wieder mit gutem Beispiel voran und verzichte die drei Wochen auf mein Auto.

Ich lade alle Preetzerinnen und Preetzer ein, sich zu beteiligen und möglichst viele Kilometer in den drei Wochen zu sammeln. Sie können gern an unseren gemeinsamen Touren teilnehmen oder für sich selbst aktiv werden. Allen Radlerinnen und Radlern wünsche ich eine gute Fahrt. Lassen Sie uns Preetz nicht nur im Aktionszeitraum, sondern auch darüber hinaus fahrrad- und klimafreundlicher gestalten.

RADar! en Preetz

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Peter Rösch

Klinik & Rettungsdienst & HAK

Es geht um den Spaß am Radeln!!!

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • Cyclistes

  • Parlementaires

  • Equipes

  • km parcourus

  • t CO2 évitées

Partenaires locaux

ADFC - SH: Ortsgruppe Plön-Preetz
Schusteracht e.V.