Emblème/logo

Mainz

VILLE EN SELLE du 18.08. - 07.09.2019

  • 23.582

    Kilomètres parcourus

  • 3

    t CO2 évitées

  • 25

    Teams

  • 871

    Cyclistes actifs

  • 2/60

    Parlementaires

Emblème/logo

Mainz

VILLE EN SELLE du 18.08. - 07.09.2019

  • 23.582

    Kilomètres parcourus

  • 3

    t CO2 évitées

  • 25

    Teams

  • 871

    Cyclistes actifs

  • 2/60

    Parlementaires

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Landeshauptstadt Mainz a participé de à07. septembre 2019 à VILLE EN SELLE.

Contact

Franziska Voigt
Radfahrbeauftragte
Tel.: 06131 123405

sr-dev at stadtradeln.de

Landeshauptstadt Mainz
Stadtplanungsamt/Verkehrswesen
Postfach 3820
55028 Mainz

Dates

Um das Kilometer sammeln während der Stadtradeln-Zeit zu erleichtern und abwechslungsreich zu gestalten bietet der ADFC Mainz-Bingen eine Vielzahl verschiedener Radtouren an.

 

Der Startschuss fällt am Sonntag, 18. August mit der Eröffnungstour zum SWR-Festival auf dem Hartenberg

Start: 11.00 Uhr, Fort Malakoff, Rheinseite, ca. 20 Kilometer

Tourenleitung: Amelie Döres, sr-dev at stadtradeln.de

 

Montag, 19. August 2019: Mainzer Vororte: Hartenberg, Gonsenheim

Start: 18.00 Uhr, HBF Mainz, Vorplatz, ca. 25 Kilometer

 

Freitag,  23. August 2019: Auf ins Ried

Start: 18.00 Uhr, Fort Malakoff, Rheinseite, ca. 40 Kilometer

 

Samstag, 24. August 2019: Picknick Maaraue, Very British

Start: 14.30 Uhr, Fort Malakoff, ca. 40 Kilometer

 

Montag, 26. August 2019: Montagsradeln, Tour wird in der Gruppe entschieden

Start: 18.30 Uhr, Fort Malakoff, ca. 15 Kilometer

 

Dienstag, 27. August 2019: Von Mainz nach Walluf

Start: 18.30 Uhr, HBF Mainz, Vorplatz, ca. 35 Kilometer

 

Mittwoch, 28. August 2019: Schiersteiner Brücke mal anders

Start: 18.00 Uhr, HBF Mainz, Vorplatz, ca. 40 Kilometer

 

Donnerstag, 29. August 2019: Zur Maaraue

Start: 18.30 Uhr, HBF Mainz, Vorplatz, ca. 25 Kilometer

 

Sonntag, 1. September 2019: Kühkopftour

Start: 10.00 Uhr, Fort Malakoff, 50 bzw. 80 Kilometer

mit Anmeldung: sr-dev at stadtradeln.de

 

Mittwoch, 4. September 2019: Sieben-Brückentour

Start: 17.00 Uhr, Fort Malakoff, ca. 30 Kilometer

 

Freitag, 6. September 2019: Kilometer sammeln zur Nacht der Kirchen in Wiesbaden (Tour von Mainz nach Wiesbaden)

Start: 16:30 Uhr Hbf Mainz, Vorplatz, ca. 15 Kilometer zur Eröffnungsveranstaltung an der Marktkirche, 

Rückfahrt in Eigenregie mit Rad oder Bus/Bahn

 

Samstag, 7. September 2019: Abschlussfahrt zum Filmfestival auf dem Frauenlobplatz

Angaben folgen

Téléchargements

Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous
Einträge pro Seite:
20
50
100
Tous

STADTRADELN-Stars

Photo

In den letzten Jahren, besonders durch das intensive Radfahren im Zeitraum des Stadtradelns, ist mir bewusst geworden, dass die Nutzung des Fahrrads die Möglichkeit einer Entschleunigung des Alltags ermöglicht und auch die Chance eröffnet die Umwelt und Mitmenschen auf dem Weg intensiver wahrzunehmen.

Fahrrad fahren hat auch sehr viele Vorteile, es entlastet z.B. den Straßenverkehr, reduziert drastisch den Lärm und die Luftverschmutzung und kann damit, bei entsprechender Infrastruktur, durchaus für mehr Lebensqualität in Städten und Gemeinden beitragen.

Durch die Plattform RADar! ist mir in den letzten Jahren auch aufgefallen, dass sich aufgrund der dortigen Meldungen in Mainz einiges verändert hat. Vor allem aber macht mir persönlich Fahrradfahren einfach Spaß. Es war immer ein gutes Gefühl, mit dem Rad pünktlich zu Terminen zu kommen und auf dem Weg dorthin die Gedanken sortiert zu haben. Denn das gelingt mir auf dem Fahrrad meist besser als im Auto.

RADar! en Mainz

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Detlef Hambsch

Equipe: Polizei Mainz

Die Bürger erwarten eine leistungsstarke Polizei. Die körperliche Leistungsfähigkeit der Beamtinnen und Beamten fördert das Sicherheitsgefühl und schafft Vertrauen. Deshalb kommt ihr, wie in nur wenigen Berufen, eine herausragende Bedeutung zu. Um diese Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, steigt das Team Polizei auf die Fahrräder. Kollegial und Fair im Miteinander wird das Team Polizei möglichst viele Fahrradkilometer absolvieren, um die Umwelt zu schonen und sich selbst für den Dienst am Bürger (noch) fitter zu machen.
mehr lesen

Team beitreten
Notifier
Photo

Amelie Döres

Equipe: ADFC Mainz

Hallo Radfahrfreunde,
wir benötigen in Mainz und den Stadtteilen eine Radinfrastruktur, die Sicherheit gibt und den Berufspendler ein schnelles Durchkommen ermöglicht.
So wird der Umstieg aufs Rad erleichtert und wir erhalten mehr Platz zum Leben, zum Begrünen und Plätze zur Gestaltung.
Bitte nutzen Sie/Ihr das Meldeportal RADAR im Aktionszeitraum. Zeigen Sie/Ihr Verbesserungspotential auf.
Amelie Döres, ADFC Mainz-Bingen
mehr lesen

Team beitreten
Notifier

Wir radeln dafür, dass Michael Ebling unser Mainzer Oberbürgermeister bleibt!
Michael Ebling hat seit seinem Amtsantritt im Jahr 2012 viele Projekte auf den Weg gebracht und er hat eine Menge Ideen für die nächsten acht Jahre!
mehr lesen

Team beitreten
Notifier
Photo

Stephanie öli Oehler

Equipe: Der radelnde Kästrich

"Der radelnde Kästrich" fährt morgens vom Hügel runter und im Lauf des Tages wieder auf den Hügel rauf. Auch mehrfach. Oder umgekehrt. Und mit Kind und Kegel. Und der Aktentasche. Und mit vollgefüllten Taschen vom Wochenendeinkauf auf dem Markt. Oder nach Wiesbaden und zurück. Wenn’s sein muss auch nach Frankfurt. Und am Wochenende mal eben nach Nierstein auf ein Piffchen oder so. Diverse Baustellen umschiffen wir entspannt und ohne Ärger. Das macht "Der radelnde Kästrich" auch außerhalb der "Stadtradeln-Saison" in sämtlichen Jahreszeiten. "Der radelnde Kästrich" ist auch für Nicht-Hügelbewohner*innen offen und anerkennt die Bemühungen um das friedliche und gelassene Stadtradeln in jeglicher Form.
mehr lesen

Team beitreten

Partenaires locaux