Emblème/logo

Landkreis Teltow-Fläming

VILLE EN SELLE du 31.08. - 20.09.2019

  • 98

    Cyclistes actifs

  • 4/187

    Parlementaires

  • 24

    Equipes

  • 5.839

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Landkreis Teltow-Fläming

VILLE EN SELLE du 31.08. - 20.09.2019

  • 98

    Cyclistes

  • 4/187

    Parlementaires

  • 24

    Equipes

  • 5.839

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Der Landkreis Teltow-Fläming a participé de à20. septembre 2019 à VILLE EN SELLE.

Contact

Werina Neumann
SB Klimaschutz
Tel.: +49 3371 608 2401

Ingetraud Barth
SB Regionalplanung/Verkehr
Tel.: +49 3371 608 4115

sr-dev at stadtradeln.de


Landkreis Teltow-Fläming
Umweltamt / Amt für Wirtschaft und Kreiseintwicklung
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Dates

Los geht's am Samstag, 31. August 2019 mit einer Auftakttour  von Ludwigsfelde, über   Siethen – Jütchendorf – Schiaß – Blankensee – Glau – Löwendorf - Trebbin - Löwendorf – Ahrensdorf – Märtensmühle – Ruhlsdorf nach Luckenwalde. in Trebbin wird es einen Zwischstop geben. Treff ist um 11 Uhr am Rathaus Ludwigsfelde.
Auf dem Sommerfest im Quartier „Am Röthegraben“ in Luckenwalde werden die Radler herzlich empfangen und versorgt. Zudem sind zahlreiche Aktivitäten rund um das Radfahren und für die ganze Familie geplant.  

Am 7. September 2019 bietet der „Tag der offen Tür“ des Kreishauses viele Möglichkeiten, sich über Umwelt- und Klimaschutz zu informieren. Parallel findet an diesem Wochenende das Fahrradfilm-Festival in Luckenwalde statt.  Wer Lust hat, kann aber auch gemeinsam mit dem SV Flaeming-Skate e. V. über 100 Kilometer auf der Flaeming-Skate rollen. Start ist in der Skate-Arena Jüterbog. Die Stadt Trebbin führt parallel eine Energietour durch.

Am 8. September 2019  wird zur geführten Radtour von Rangsdorf  nach Großbeeren eingeladen.

Am Sonntag darauf bietet das Gemeindesportfest in Blankenfelde-Mahlow ein tolles Bühnenprogramm,  viele Mitmachangebote und auch die Möglichkeit der Fahrradcodierung der Polizei.

 

Sie können sich bei den Kommunen über Einzelheiten zu den Programmpunkten informieren.

Infos zum „Tag der offen Tür“ im Landkreis finden Sie hier:  http://www.teltow-flaeming.de/de/aktuelles/2019/07/tdot-mit-19-behinderten-und-skaterfest.php

Infos zur Flaeming-Skate finden Sie hier: www.flaeming-skate.de

 

bereits im Mai 2019 durchgeführt:

 STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfei macht auf seiner Tour am 2. Mai Station in Luckenwalde und in der Skate-Arena Jüterbog.

Mehr darüber finden Sie auf seinem Blog:
www.stadtradeln.de/botschafter.
Vielleicht macht Ihnen sein Bericht Lust, 2019 öfter das Fahrrad als das Auto zu bewegen?

Observations

Siegerehrung:

Im jeden Fall ist unser Klima Hauptgewinner des Wettbewerbs.

Der Landkreis kürt im Rahmen der Wirtschaftswoche zur Eröffnung am 4. November 2019 die Gewinner des diesjährigen STADTRADELN Wettbewerbs in Teltow-Fläming.
Es gibt Urkunden, Pokale, freien Tageseintritt für die Flaeming-Skate Arena in Jüterbog und weitere Sachpreise.

Darüber hinaus lobt jede der fünf teilnehmenden Kommunen ( Luckenwalde, Trebbin, Ludwigsfelde, Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow)  am Ende des Wettbewerbs weitere Preise aus.

 

Auftakttour:

Treffpunkt für die gemeinsame Fahrradtour am 31.08.2019 ist der Rathausplatz in Ludwigsfelde um 11 Uhr.
Gestartet wird um 11:15 Uhr starten, nachdem alle Startnummern und Imbiss-Gutscheine verteilt wurden und die letzten Radler, die mit dem Zug anreisen, am Rathaus erschienen sind.  Die Freiwillige Feuerwehr aus Ludwigsfelde wird die Radler auf dem Weg nach Luckenwalde begleiten. Am Zielort in Luckenwalde werden alle Radfahrer herzlich beim 7. Sommerfest begrüßt und können bei einer leckeren Bratwurst und einem kühlen Getränk das bunte Programm genießen.

Ablauf: 

11:00 Uhr Treff vor dem Ludwigsfelder Rathaus (Start 11:15 Uhr)

13:00 Uhr Zwischenstopp am Trebbiner Rathaus 

15:00 Uhr Zielankunft an der Luckenwalder Festwiese

15:30 Uhr STADTRADLN Botschaften auf der Bühne

 

Bei Fragen zur Fahrradtour  können Sie sich an Herrn Seewald (Klimaschutzmanager) wenden.
Telefon: 03378 827175 ; E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de

 

Mehr zum Sommerfest finden Sie hier: www.quartier-luckenwalde.de

 

Mot de bienvenue

Rad statt Auto – auch in diesem Jahr!


nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr beteiligt sich der Landkreis Teltow-Fläming auch 2019 an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN. Erneut wollen wir nicht nur ein Zeichen für moderne Mobilität setzen, sondern auch ganz aktiv einen Beitrag für ein gesundes und besseres Klima leisten. 2018 haben 503 aktiv Radelnde für den Landkreis 96.736 Kilometer zurückgelegt – das entspricht der 2,41-fachen Länge des Äquators. Dabei wurden 13.737 Kilogramm Kohlendioxid vermieden. Das ist ein tolles Ergebnis, das wir in diesem Jahr gern wieder einfahren oder noch verbessern wollen.

Machen Sie mit und unterstützen Sie uns! Die Hälfte aller mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer – eine ideale Entfernung zum Radfahren. Deshalb meine Bitte: Meistern Sie die kleinen Strecken des Alltags bewusster! Ob der eine Kilometer zur Bücherei, die zehn Minuten zum Wochenmarkt, der Weg zum Bäcker oder der Besuch von Freunden und Verwandten … Steigen Sie einfach um auf das Rad! Auch der tägliche Weg zur Schule oder zur Arbeit lässt sich vielleicht mit dem Drahtesel absolvieren.

Ich hoffe, dass viele Menschen mit von der Partie sind, unsere Initiative unterstützen und dabei gute Erfahrungen sammeln können. Ihnen allen eine gute Fahrt durch den schönen Landkreis Teltow-Fläming!

 

Kornelia Wehlan

Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming

 

Presse

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous

RADar! en Landkreis Teltow-Fläming

Chef/fes d’équipe

Notifier

... fair, sportlich und klimafreundlich mit dem Rad unterwegs.

Joindre l’équipe
Notifier
Photo

Paul Brösicke

Equipe: Team de Luk e.V.

Kopf runter und Kette rechts!

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • 434

    Cyclistes

  • 1/77

    Parlementaires

  • 72

    Equipes

  • 25.260

    km parcourus

  • 4

    t CO2 évitées

Partenaires locaux