Emblème/logo

Kirchheim unter Teck

VILLE EN SELLE du 18.05. - 07.06.2019

  • 80

    Cyclistes actifs

  • 5/34

    Parlementaires

  • 11

    Equipes

  • 5.049

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Emblème/logo

Kirchheim unter Teck

VILLE EN SELLE du 18.05. - 07.06.2019

  • 80

    Cyclistes

  • 5/34

    Parlementaires

  • 11

    Equipes

  • 5.049

    km parcourus

  • 1

    t CO2 évitées

Les municipalités suivantes en font partie:

Informations

Départ non encore fixé
Semaine 2
Semaine 3
Démarre dans 0 jours

Die Stadt Kirchheim unter Teck a participé de 18. mai à07. juin 2019 à VILLE EN SELLE.

Contact

Lisa-Marie Riemann
Mobilitätsplanerin

Tel.: +49 7021 502 616
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Kirchheim unter Teck
Stadtplanung
Alleenstraße 3
73230 Kirchheim unter Teck

Dates

Stadtradeln-Zeitraum 18.05. bis 07.06.2019

 

Im Aktionszeitraum gibt es verschiedene Fahrradtouren, bei denen fleißig Kilometer gesammelt werden können. Am Sonntag, 19. Mai, findet die Radsternfahrt Baden-Württemberg statt. Details dazu gibt es auf www.adfc-bw.de/radsternfahrt-bw. Am Sonntag, 26. Mai, veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine Tour zum „Sinneswandel" bei Bad Boll. Start ist um 10:00 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei.

Siegerehrung der Siegerteams in jeweils verschiedenen Kategorien am Samstag, den 29.06.2019 um 20 Uhr auf der Bühne am Marktplatz!

 

Observations

Liebe Radlerinnen und Radler!

Wir sind überwältigt! Über 96.000 zurückgelegte Kilometer im Rahmen des Stadtradelns und damit knapp 14 t CO2-Einsparung! Pure Begeisterung!

Einen ganz herzlichen Dank dafür, auch im Namen der Umwelt!!!

Schaffen wir es bis übermorgen, die 100.000 Kilometer-Grenze zu knacken? Das wäre Rekord für Kirchheim unter Teck ;-)

 

Mot de bienvenue

Kirchheim unter Teck ist wieder dabei - Radeln Sie jetzt mit, denn jeder mit dem Fahrrad zurück gelegte Kilometer zählt!

Keine zeitraubende Parkplatzsuche mehr, keine lästigen Staus und zügiger durch den Stadtverkehr als mit dem Auto: Radfahren macht nicht nur Spaß, sondern ist auch aktive Gesundheitsförderung im Alltag. Darüber hinaus leistet es Schritt für Schritt - oder besser Tritt für Tritt - einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz!

Somit ist das Fahrrad gerade auf Kurzstrecken das ideale Verkehrsmittel - umweltfreundlich, kostengünstig und gesund.

Machen Sie mit beim STADTRADELN und sammeln Sie nicht nur Radkilometer für Ihre Kommune, sondern treten Sie auch für das Klima in die Pedale! Damit zeigen Sie auch der Politik: Radfahren ist engagierter Klimaschutz!

Allen Unterstützerinnen und Unterstützern sowie allen Radlerinnen und Radlern des STADTRADELNS in Kirchheim unter Teck, ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ihren Einsatz beim Fahrradfahren!

 

Presse

PRESSEMITTEILUNG DER STADT KIRCHHEIM UNTER TECK, Nr. 132/19

 

STADTRADELN in Kirchheim unter Teck endet mit Rekordergebnis

 

Kirchheim unter Teck, 14.06.2019 – Rund 120.000 Kilometer in drei Wochen: Beim diesjährigen STADTRADELN konnte Kirchheim unter Teck ein Rekordergebnis einfahren. Insgesamt 46 Teams traten vom 18. Mai bis 7. Juni 2019 in die Pedale, um viele Kilometer für die Aktion des Klima-Bündnisses zu sammeln. Die fleißigsten Kilometer-Sammler werden am 29. Juni 2019 im Rahmen des Haft- und Hokafeschtes geehrt.

 

Im Vergleich zum Vorjahr wurde die geradelte Kilometerzahl nahezu verdreifacht. Auch die Anzahl der Teilnehmer aus der Teckstadt war in diesem Jahr wesentlich größer: 685 Radlerinnen und Radler – davon 21 Gemeinderatsmitglieder – bedeuten einen neuen Rekord. Das Kirchheimer Ergebnis kann sich auch im Landesvergleich sehen lassen: Gemessen an der Einwohner-Größenklasse in Baden-Württemberg steht Kirchheim unter Teck aktuell auf Platz 1, im Gesamtranking des Bundeslandes auf dem 8. Platz.

 

Kirchheims Mobilitätsplanerin Lisa-Marie Riemann ist mit dem STADTRADELN 2019 hochzufrieden: „Auf dieses Ergebnis können alle Radlerinnen und Radler stolz sein. Es zeigt, dass das Fahrrad nach wie vor einen hohen Stellenwert bei den Menschen in unserer Stadt hat. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!"

 

Die Siegerehrung findet am Samstag, 29. Juni, beim Haft- und Hokafescht statt. Um 20:00 Uhr werden die erfolgreichsten Teams auf der Bühne am Marktplatz ausgezeichnet.

 

Ziel der jährlich stattfindenden STADTRADELN-Kampagne ist es, Bürgerinnen und Bürger zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und die Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen.

 

 

Ansprechpartnerin bei Fragen zum Thema:

Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck

Mobilitätsplanerin
Lisa-Marie Riemann

Alleenstraße 3
73230 Kirchheim unter Teck

Tel: 07021 502-616

E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de

Ansprechpartner für die Presse:

Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck

Abteilung Gremien und Öffentlichkeitsarbeit

Dennis Koep

Marktstraße 14

73230 Kirchheim unter Teck

Tel: 07021 502-274, Fax: -285

E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de

Téléchargements

Entrées par page:
20
50
100
Tous
Entrées par page:
20
50
100
Tous

VEDETTES EN SELLE

Photo

Lenker statt Lenkrad: Erster Bürgermeister Riemer steigt für das STADTRADELN aufs Fahrrad um

Kirchheim unter Teck, 10.05.2019 – Ab Samstag, 18. Mai 2019, tritt Kirchheim unter Teck beim STADTRADELN gemeinsam in die Pedale. Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer stellt sich für die Aktion einer besonderen Aufgabe: Er steigt während des dreiwöchigen STADTRADELNS vom Dienstwagen aufs Fahrrad um.

Als sogenannter STADTRADELN-Star, einer Sonderkategorie der Aktion, möchte Riemer als gutes Beispiel voranradeln: „Das STADTRADELN eine gute Gelegenheit noch mehr Menschen für das Radfahren im Alltag zu begeistern. Ich selbst fahre schon jetzt oft mit dem Rad, doch das Auto für drei Wochen ‚einzumotten‘ ist eine Herausforderung. Als STADTRADELN-Star möchte ich beweisen, dass der Umstieg möglich ist. Das ist meine Motivation."

Wer ebenfalls beim STADTRADELN mitmachen möchte, kann sich auf www.stadtradeln.de anmelden – alleine oder im Team. Dort sind auch weitere Informationen und die Spielregeln abrufbar.

Im Aktionszeitraum gibt es verschiedene Fahrradtouren, bei denen fleißig Kilometer gesammelt werden können. Am Sonntag, 19. Mai, findet die Radsternfahrt Baden-Württemberg statt. Details dazu gibt es auf www.adfc-bw.de/radsternfahrt-bw. Am Sonntag, 26. Mai, veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine Tour zum „Sinneswandel" bei Bad Boll. Start ist um 10:00 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei.

 

Ziel der „Stadtradeln"-Kampagne ist es, Bürgerinnen und Bürger zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und die Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen.

RADar! en Kirchheim unter Teck

Chef/fes d’équipe

Notifier
Photo

Tom-Luca Hepperle

Equipe: Hepfel goes green

Tu was Gutes und fahr Rad! Da auch unserem Unternehmen der Umwelt- und Naturschutz am Herzen liegt, nehmen wir, wie bereits die letzten Jahre, mit dem Team "Hepfel goes green" am Stadtradeln teil. Egal ob Hepfel-Fans, Radbegeisterte, Freunde, Familie oder unsere Geschäftsführung, in unserem Team darf jeder mitfahren. Jede Strecke zählt und jeder Kilometer im Sattel ist einer weniger im Auto. Sei auch du ein Teil des erfolgreichen Teams, wenn es 2019 wieder an den Start geht und tu was Gutes für die Umwelt und für unser Kirchheim.

Joindre l’équipe

les statistiques des dernières années

  • 434

    Cyclistes

  • 1/77

    Parlementaires

  • 72

    Equipes

  • 25.260

    km parcourus

  • 4

    t CO2 évitées

Partenaires locaux